+ Zufallsexperimente (9. Klasse)

Das muss ich können:

  • Ich kann Ergebnissen eines Experiments Wahrscheinlichkeiten zuordnen.
  • Ich kann mir zu unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten Zufallsexperimente überlegen.
  • (+) Ich kann die Anzahl der Ergebnisse in mehrstufigen Zufallsexperimenten bestimmen.
  • (+) Ich kann mir ein mehrstufiges Zufallsexperiment ausdenken.
  • (+) Ich kann in mehrstufigen Zufallsexperimenten die Wahrscheinlichkeiten berechnen.
  • (+) Ich kann mir zu Baumdiagrammen von Zufallsexperimenten Beispiele ausdenken.
  • (+) Ich kann die Pfadregeln anwenden.
  • (+) Ich kann Baumdiagramme zu Zufallsexperimenten zeichnen und dann damit rechnen.
  • (+) Ich kann erklären, warum sich Wahrscheinlichkeiten in einem Zufallsexperiment ändern.
  • (+) Ich unterschiedliche Textaufgaben, auch mit kombinierten Zufallsexperimenten, lösen.
Rechtshinweise: Die Kompetenzerwartungen („Das muss ich können: …“) wurden entnommen und abgewandelt aus: „Cornelsen Lernstufen NRW Kopiervorlagen 9. Schuljahr“, „Kernlehrplan und Richtlinien für die Hauptschule in Nordrhein-Westfalen Mathematik“ und „Schulinternes Curriculum Mathematik“.